Filter schließen
von bis
Designers Guild

Designers Guild

Einzigartiges Textildesign

Das international agierende Einrichtungs- und Lifestyle-Unternehmen Designers Guild mit Hauptsitz in London wurde 1970 von der britischen Einrichtungsdesignerin Tricia Guild gegründet. Bekannt für Produkte mit ausgefallenem Design und spannenden Farb- und Musterkombinationen, kreiert das Label für eine weltweite Kundschaft Stoffe, Tapeten, Teppiche, Polstermöbel und Accessoires für den Wohnraum sowie das Schlaf- und Badezimmer. Die Designerin ist besonders bekannt für das Einbinden von floralen, abstrakten und fernöstlich geprägten Elementen, was sich auch in vielfältiger Weise in den unterschiedlichsten Produkten widerspiegelt.

designers-guild-tapete-designfunktion

Mehr als 280 Mitarbeiter stehen für eine gelungene Verbindung von Kreativität und Innovation auf höchstem Qualitätsniveau. Der Kundenstamm setzt sich aus internationalen Architekten, großen Kaufhäusern, Einzelhändlern und Hotels zusammen. Die Produkte werden in Ausstellungsräumen auf der ganzen Welt angeboten, unter anderem in Weltmetropolen wie New York, Paris, Tokyo, München oder Sydney.

Die Produktpalette umfasst mittlerweile fast 9.000 Stoffe und 2.000 Tapeten mit den verschiedensten Mustern und Farben. Die Sammlungen an Kissen, Teppichen, Decken, Überwürfen und Steppdecken wachsen stetig an und umfassen allesamt Produkte von hoher Qualität. Abgerundet wird das vielfältige Angebot von einer großen Auswahl an Haushaltsprodukten, angefangen bei Handtüchern, Raumdüften und Kerzen bis hin zu Bade- und Körperlotionen. Designers Guild arbeitet mit vielen internationalen Designern zusammen und ist unter anderem exklusiver Partner der Stoff- und Tapetenkollektionen von Ralph Lauren.

Im Jahr 2008 führte Designers Guild mit "The Royal Collection" eine neue Marke mit Stoffen und Tapeten im Namen des Königshauses ein. Die Kollektionen werden durch die Innenräume und die Schätze der königlichen Residenzen inspiriert.

Im Jahr 2011 startete Designers Guild mit der ersten Kollektion des internationalen Luxus-Labels Christian Lacroix. Unter der Lizenz von Designers Guild folgten dann auch regelmäßig Stoff- und Tapetenkollektionen sowie eine Auswahl an wundervollen Accessoires.

designers-guild-stoffe-designfunktion

Angelehnt an die erste Kollektion im Jahr 1986, begeisterte sich Designers Guild 2012 für eine Reinkarnation der damaligen Entwürfe sowie für neue, originelle Kreationen mit markanten üppigen Farben und Pinselstrichen.

2001 hat das Unternehmen die Auswahl an Stoffkollektionen von William Yeoward deutlich erhöht, gefolgt von einer Tapetenkollektion im Jahr 2002. Weiterhin werden regelmäßig neue Kollektionen eingeführt.

Zuletzt angesehen