Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Seite 1 von 2
Aluminium Chair EA 105
Vitra Aluminium Chair EA 105
6 - 8 Wochen
ab 1.550,– €*
Bürodrehstuhl ID Soft
Vitra Bürodrehstuhl ID Soft
10 Werktage
ab 832,– €*
Aluminium Chair EA 108
Vitra Aluminium Chair EA 108
10 Werktage
ab 1.706,– €*
Bürostuhl ID Mesh
Vitra Bürostuhl ID Mesh
10 Werktage
ab 711,– €*
Bürodrehstuhl Physix
Vitra Bürodrehstuhl Physix
2 - 3 Wochen
809,– €*
Bürodrehstuhl HeadLine
Vitra Bürodrehstuhl HeadLine
2 - 3 Wochen
ab 954,– €*
Neu
Bürodrehstuhl MedaPal
Vitra Bürodrehstuhl MedaPal
2 - 3 Wochen
650 € 487,– €*
Neu
Bürodrehstuhl "ID Trim"
Vitra Bürodrehstuhl "ID Trim"
10 Werktage
ab 959,– €*
Bürodrehstuhl "ON 174/7"
Wilkhahn Bürodrehstuhl "ON 174/7"
10 Werktage
935 € 848,– €*
Bürostuhl Allstar
Vitra Bürostuhl Allstar
2 - 3 Wochen
719,– €*
Bürostuhl Soft Pad EA 219
Vitra Bürostuhl Soft Pad EA 219
6 - 8 Wochen
ab 3.402,– €*
Bürostuhl Soft Pad EA 217
Vitra Bürostuhl Soft Pad EA 217
6 - 8 Wochen
ab 2.767,– €*
Chefsessel Grand Executive Highback
Vitra Chefsessel Grand Executive Highback
4 - 5 Wochen
ab 3.094,– €*
Neu
Bürodrehstuhl ID Trim L
Vitra Bürodrehstuhl ID Trim L
4 - 5 Wochen
ab 1.050,– €*
Drehtsuhl "IN" 184/7, KST, SA schwarz, Racer
Wilkhahn Drehtsuhl "IN" 184/7, KST, SA schwarz, Racer
Designer: Wiege
sofort lieferbar Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
845,– €*
Bürodrehstuhl " Modus small"
Wilkhahn Bürodrehstuhl " Modus small"
4 - 5 Wochen
1.714,– €*
Besucherstuhl "Unix" auf Rollen
Vitra Besucherstuhl "Unix" auf Rollen
Designer: Antonio Citterio
sofort lieferbar Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
574,– €*
Besucherstuhl "ON" 171/7  mit Säulenfuß
Wilkhahn Besucherstuhl "ON" 171/7 mit Säulenfuß
Designer: Wiege
sofort lieferbar Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
1.132 € 1.022,– €*
Drehstuhl "Modus Small"
Wilkhahn Drehstuhl "Modus Small"
Designer: Wiege
10 Werktage
1.714,– €*
Drehstuhl "IN" 184/7, silber, SA silber, Pitch rot
Wilkhahn Drehstuhl "IN" 184/7, silber, SA silber, Pitch rot
Designer: Wiege
sofort lieferbar Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
932,– €*
Drehstuhl "IN" 184/7, KST, SA schwarz, Racer anthrazit
Wilkhahn Drehstuhl "IN" 184/7, KST, SA schwarz, Racer anthrazit
Designer: Wiege
sofort lieferbar Lieferfrist: ca. 3-5 Tage
610,– €*
Sessel "Lobby Chair", ES 104
Vitra Sessel "Lobby Chair", ES 104
6 - 8 Wochen
5.420,– €*
Seite 1 von 2
Bürodrehstühle

Bürodrehstühle haben den ergonomischen Dreh raus

Viele Menschen verbringen den Großteil ihrer Arbeitszeit im Büro. In modernen Arbeitswelten wird aus diesem Grund immer mehr Wert auf Ergonomie am Arbeitsplatz gelegt – schließlich wirken sich optimale Arbeitsbedingungen nachgewiesener Maßen positiv auf die Leistungsfähigkeit des Menschen aus. Unzureichend auf die Bedürfnisse des Menschen angepasste Bürodrehstühle können Verspannungen, Kopfschmerzen und Müdigkeit zur Folge haben – und das ist weder im Sinne des Arbeitnehmers noch des Arbeitgebers. Eine besondere Bedeutung kommt dabei dem Bürodrehstuhl zu, da er den Körper des Schreibtischtäters über einen langen Zeitraum hinweg etwa gegen Übermüdung fit halten soll. International renommierte Designer haben für renommierte Möbelhersteller hochwertig verarbeitete Bürodrehstühle entwickelte, die optimal an die Arbeitsbedingungen des Menschen angepasst sind und gleichzeitig auch den höchsten ästhetischen Ansprüchen von Design-Liebhabern gerecht werden. Großer Beliebtheit in gehobenen modernen Büro- und Arbeitswelten wie im Büro des Vorstandsvorsitzenden, bei Rechtsanwaltskanzleichefs und bei leitenden Topmanagern in international agierenden Konzernen erfreuen sich die Designer-Bürodrehstühle der Möbellabels Fritz Hansen, Vitra und Walter Knoll sowie der auf diesen Stuhltypus spezialisierte Marken Engelbrechts, Klöber und vor allem Wilkhahn.

Vitra und Wilkhahn sind die Spezialisten für Designer-Bürodrehstühle

Wilkhahn hat verschiedene Serien entwickelt, die jeweils mit speziellen Alleinstellungsmerkmalen ausgestattet sind: So punkten etwa die vom Designbüro Wiege entwickelten ON- und IN-Serien mit der patentierten Trimension-Technologie, die dem Nutzer eine dreidimensionale Bewegungsfreiheit nach vorne, hinten sowie rechts und links ermöglicht. Wissenschaftliche Studien bescheinigen dem ON und IN infolgedessen eine signifikante Förderung der Konzentrationsfähigkeit des Nutzers. Die Designschmiede Vitra verdankt der genialen Schaffenskraft von Charles & Ray Eames seine einzigartige Aluminium-Chair-Serie, die eine der Möbelklassiker des 20. Jahrhunderts ist. Die unverkennbaren Merkmale dieser Serie sind die klare, transparente Form, die charakteristischen Aluminiumprofile sowie die perfekte Symbiose der Materialien Aluminium und Leder. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bürodrehstühlen ist der Bezug keine Hülle sondern fester Bestandteil der Konstruktion. Eine weitere Serie, die „ID“-Serie aus der Feder von Antonio Citterio, punktet unter anderem mit der Synchronmechanik „FlowMotion“, die den Nutzer entsprechend seinem Gewicht stützt und durch eine Negativneigung die Wirbelsäule beim Sitzen auf der Vorderkante aufrichtet und entlastet. Dazu ermöglicht der ID Chair einen dynamischen Bewegungsablauf in beide Bewegungsrichtungen. Wegweisend sind auch die Stuhlentwürfe von Alberto Meda, der „MedaPal“, „Meda Chair“ und der „Physix“. Weitere wunderschöne Vitra-Modelle sind auch der „Modus“ von Wiege, der „AC4“ von Antonio Citterio, der „Headline“ von Mario Bellini, der „Allstar“ von Konstantin Grcic und der „Lobby Chair“ von Eames. Aus der dänischen Möbelmanufaktur Fritz Hansen und der Feder Arne Jakobsens entspringt die bequeme und schlank ausgeführte „Oxford“-Serie, die sich ideal für die Bestuhlung von Konferenzräumen, Büroarbeitsplätzen oder repräsentativen Empfangs- und Wartebereichen eignet. Und Engelbrechts hat mit seinem Büro- und Arbeitsdrehstuhl „Kevi“ designed by Jorgen Rasmussen einen einzigartigen Kompromiss aus schlichtem, aber unverkennbarem Design und ergonomischem Sitzkomfort gefunden, der nach wie vor weltweit viel Beachtung findet.

Zuletzt angesehen