Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Seite 1 von 2
Tisch Base Round
Muuto Tisch Base Round
2 - 3 Wochen
ab 1.095,– €*
Tisch Base
Muuto Tisch Base
2 - 3 Wochen
ab 995,– €*
Tisch Split
Muuto Tisch Split
2 - 3 Wochen
2.195,– €*
Tisch 70/70
Muuto Tisch 70/70
2 - 3 Wochen
ab 1.150,– €*
Tisch Bistro Table, rund, outdoor
Vitra Tisch Bistro Table, rund, outdoor
4 - 5 Wochen
ab 767,– €*
Tisch Bistro Table, rund, indoor
Vitra Tisch Bistro Table, rund, indoor
4 - 5 Wochen
ab 512,– €*
Esstisch EM Table
Vitra Esstisch EM Table
6 - 8 Wochen
ab 3.258,– €*
Esstisch Table Solvay
Vitra Esstisch Table Solvay
6 - 8 Wochen
ab 3.649,– €*
Esstisch Dining Table
Vitra Esstisch Dining Table
4 - 5 Wochen
ab 3.237,– €*
Outdoor-Tisch "Teak", 300 cm
Alias Outdoor-Tisch "Teak", 300 cm
4 - 5 Wochen
3.908,– €*
Tisch "PK58"
Fritz Hansen Tisch "PK58"
Designer: Poul Kjaerholm
6 - 8 Wochen
4.073,– €*
Tisch "LC6"
Cassina Tisch "LC6"
Designer: Le Corbusier
6 - 8 Wochen
3.185,– €*
Tisch "Guéridon", Eiche natur
Vitra Tisch "Guéridon", Eiche natur
Designer: Jean Prouvé
6 - 8 Wochen
1.676,– €*
Tisch "Guéridon", Nussbaum
Vitra Tisch "Guéridon", Nussbaum
Designer: Jean Prouvé
6 - 8 Wochen
2.357,– €*
Seite 1 von 2
Esstische

Designer-Esstische zum Genießen & Verweilen

Der Esstisch ist neben der Wohnzimmercouch das zentrale Möbel im heimischen Wohnbereich. Familienmitglieder reihen sich zu Frühstücks-, Mittags- und Abendzeiten um ihn herum, um gemeinsam zu essen und über aktuelle Themen zu sprechen. Auch abseits der Essenszeiten bietet der Tisch ausreichend Platz für weitere Aktivitäten wie zum Beispiel Hausaufgaben machen, Basteln oder Gesellschaftsspiele. Für Gäste und Feierlichkeiten wird er von der Dame oder dem Herrn des Hauses je nach Anlass geschmückt und gedeckt – schließlich soll dem Besuch so die Wertigkeit des Ereignisses vor Augen geführt werden und dieses ausreichend einladend wirken. Neben den eigenen vier Wänden können Designer-Esstische auch im gehobenen Gastronomiebereich oder in der Firmenzentrale anlässlich eines Geschäftsessens eingesetzt werden.

Speisetische in beeindruckender Vielfalt

In unserem designfunktion Online-Shop bieten wir Ihnen eine große Bandbreite an Designer-Esstischen an – mit rechteckigen, quadratischen, dreieckigen oder runden Tischplatten aus Massivholz, Laminat, Glas oder Marmor und verschieden gestalteten Gestellen.

Hierunter sind viele Designklassiker von international renommierten Designern für die führenden Top-Labels: Ein wunderschönes Beispiel hierfür ist der Tisch „Tulip“ aus der Feder des Finnen Eero Saarinen für Knoll International. Die Tischplatte aus Marmor ruht auf einem markanten Säulenfuß aus Aluminiumguss und der breite Sockel scheint nahtlos mit dem Fußboden zu verschmelzen. Fritz Hansens Spannbeintisch „B620“ unter Mitwirkung von Arne Jakobsen besticht durch seine super-elliptisch-geformte Tischplatte ohne jegliche Kanten. Aus den 1920er Jahren stammt Eileen Greys Tischentwurf „Double X“ für Classicon mit markantem Stahlrohrgestell mit x-förmigen Diagonalstreben.

Wer auf pures Massivholz steht, für den bieten sich beispielsweise der „Bigfoot“ von Philipp Mainzer und der „Fayland“ von David Chipperfield für E15, die „CH“-Tische von Hans J. Wegner für Carl Hansen oder der „Munich Table“ von Sauerbruch Hutton für Classicon an. Tischentwürfe mit extravaganten Gestellen sind der „Reale 2320“ von Carlo Mollino für Zanotta, der „Org“ von Fabio Novembre für Cappellini, der „La Rotonda“ von Mario Bellini für Cassina oder der „Dining Table“ von Isamu Noguchi für Vitra.

Tischentwürfe von renommierten Designern

Weitere Designer-Esstische entspringen den Federn Marcel Breuers, Antonio Citterios, Le Corbusiers, Stefan Diez, Rudolfo Dordonis, Norman Fosters, Alfred Häberlis, Poul Kjaerholms, Charlotte Perriands, Jean Prouvés, Hannes Wettsteins oder Frank Lloyd Wrights und stammen aus den Kollektion der Möbellables Alias, Arper, Hay, Magis, Maxalto, MDF Italia, Tecno, Tecta, Thonet und Zoom by Mobimex.

Ob im heimischen Wohn- oder Esszimmer oder in öffentlichen, exklusiven Gastronomiebereichen – Designer-Esstische wissen in vielen Räumlichkeiten mit ihren optischen Reizen zu überzeugen und laden zum langfristigen Verweilen ein.

Zuletzt angesehen